Award Exhibition „geschossen + gedruckt” 2014

„Zum zehnjährigen Jubiläum des Fotopreises „Geschossen + Gedruckt“ der Druckerei Seltmann sind derzeit in der Städtischen Galerie, Sauerfelder Straße 14-20 in Lüdenscheid, die Werke der Preisträger in einer Ausstellung zu sehen. (…) Aus über 3.500 Fotos, die mehr als 280 Teilnehmer eingereicht haben, wurde im Januar dieses Jahres durch eine hochkarätig besetzte Jury der diesjährige Gewinner des Wettbewerbs ermittelt. (Südwestfalen Nachrichten)

Der Preisträger sowie die meisten der ausgezeichneten Arbeiten werden in der Städtischen Galerie Lüdenscheid bis Ende August präsentiert. Dabei entschied die Jury
(Kölner Verleger Markus Schaden, Dorothee Koppe, „art direction masterfile“, Düsseldorf, Professor Thomas Rempen aus Drensteinfurt, Julia Waldmann und Stefanie Solar, „Waldmann Solar“ aus Hamburg, Thomas Gerwers, Herausgeber von „Profifoto“, Düsseldorf, Professor Dr. Ulrich Hein und Dr. Madoka Yuki, beide Uni Duisburg/Essen, Kristian Jamurschek, Galerist, und Verleger Oliver Seltmann aus Berlin)
nach den Kriterien Innovation, Inszenierung und handwerkliche Umsetzung.

Ich freue mich sehr, mit der Serie “Promised Lodz” dabei zu sein!

PROMISED LODZ in Lüdenscheid

Stadtgalerie zeigt “Geschossen + gedruckt” Lüdenscheid. Geschafft: 3700 Bilder gesichtet, den Gewinner und vier weitere Preisträger ermittelt sowie 43 Auszeichnungen ausgesprochen – so schnell wie sich „Geschossen und gedruckt“ spricht, geht das nicht. Zehn Jahre Seltmann-Fotopreis „Geschossen + gedruckt“ – das ist eine Menge Arbeit für alle Beteiligten. Das Ergebnis ist am Sonntag, 15. Juni,…

Auszeichnung durch Seltmann Verlag

Auszeichnung durch Seltmann Verlag: Geschossen + Gedruckt 2014

Das Bilderprojekt ‚PROMISED LODZ‚ wurde erneut ausgezeichnet.
Der renommierte Verlag seltmann & söhne schrieb zum 10. Mal den Fotopreis Geschossen + Gedruckt aus. Die Jury, unter anderem bestehend aus dem Kölner Verleger Markus Schaden, Thomas Gerwers (Herausgeber von „Profifoto“), dem Verleger Oliver Seltmann und weiteren Experten, Galeristen und Professoren, haben aus insgesamt 280 Teilnehmern die Serie ‚PROMISED LODZ’ ausgezeichnet.
//
Projekt ‚PROMISED LODZ’ został ponownie wyróżniony. Renomowane wydawnictwo Seltmann & Söhne po raz dziesiąty ogłosiło konkurs fotograficzny Geschossen + Gedruckt. Jury, które składało się między innymi z Markus Schaden (wydawnictwo Köln), Thomasa Gerwers (wydawca czasopisma „Profifoto“), wydawcy Oliver Seltmann i dalszych ekspertów, galerystów i profesorów, wyróżniło serię PROMISED LODZ spośród 280 zgłoszeń.

Power of LODZ

LTF
Ausstellungseröffnung zum Fotowettbewerb Power of Lodz 2012 in der Galerie Łódzkie Towarzystwo Fotograficzne. Ich habe den I. Preis für mein Projekt PROMISED LODZ. POSTINDUSTRIAL CITY CULTURE gewonnen.

zdjęcie z wernisażu wystawy pokonkursowej Potęga Łodzi 2012 w galerii Łódzkie Towarzystwo Fotograficzne 🙂 zdobyłam I nagrodę za cykl: PROMISED LODZ. POSTINDUSTRIAL CITY CULTURE.